VDI 4704
Warmwasser-Heizungsanlagen, Wasser-beschaffenheit, Druckhaltung, Entgasung

Durch die zunehmende Komplexität moderner Warmwasser-Heizungsanlagen muss zur Sicherstellung der Funktionalität sowie der Anforderungen an Energieeffizienz und Lebensdauer die Einhaltung der Festlegungen in den Richtlinien VDI 2035 und VDI 4708 gewährleistet werden. Die VDI 4704 bietet ein Seminarkonzept an, das sich an alle in der Planung, Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von Warmwasser-Heizungsanlagen tätigen Fachleute richtet. Durch Weiterbildung auf den Gebieten der Wasserbeschaffenheit, Steinbildung, wasserseitige Korrosion, Druckhaltung, Entlüftung und Entgasung soll die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Schäden an Anlagenkomponenten sowie von Betriebsstörungen vermindert werden.

VDI 4704 Typ A (theoretisch- und planungsorientiert)
VDI 4704 Typ B (praktisch- und anwendungsorientiert)

Wie profitieren Sie vom Seminar?

Weiterbildung

  • Informations- und Wissensvorsprung zum Regelwerk, das praxisbezogen dargestellt wird
  • Risikoerkennung
  • Wettbewerbsvorteil

Qualifizierung

Die erfolgreiche Teilnahme am Seminar VDI 4704 qualifiziert den Teilnehmer

  • zur Einweisung des verantwortlichen Betreibers

Dauer und Kosten

Die Kosten beinhalten Vortragsfolien, VDI-Seminarunterlagen und Verpflegung – keine Übernachtung.

Tag 1 (Wasserbehandlung)
einzeln 250 EUR zzgl. MwSt. Es schließt mit einer Prüfung ab und Sie erhalten anschließend eine VDI-Teilnahmebescheinigung.

Tag 2 (Druckhaltung)
einzeln 250 EUR zzgl. MwSt. Es schließt mit einer Prüfung ab und Sie erhalten anschließend eine VDI-Teilnahmebescheinigung.

Tag 1 und 2 zusammen als Block
420 EUR zzgl. MwSt. Jeder Tag schließt mit einer Prüfung ab und Sie erhalten anschließend eine VDI-Urkunde.

Teilnahmevoraussetzung

Wann sollten Sie sich für das Seminar VDI 4704 Typ A (theoretisch- und planungsorientiert) anmelden?

Wenn Sie die Ausbildung zum Diplom-Ingenieur (Uni oder FH), Bachelor/Master, Techniker oder Meister in der Wärme-, Kälte-, Raumluft- oder Sanitärtechnik erfolgreich abgeschlossen haben.

Wann sollten Sie sich für das Seminar VDI 4704 Typ B (praktisch- und anwendungsorientiert) anmelden?

Wenn Sie die Ausbildung in der Wärme-, Kälte-, Raumluft- oder Sanitärtechnik erfolgreich abgeschlossen haben, mehrjährige Tätigkeit in der Errichtung, Betrieb oder Instandhaltung.

Seminarinhalte

Wasserbehandlung

  • Einführung in die VDI 2035, Steinbildung, Korrosion, Gaseintrag, Wasserchemie, Enthärtung, Entsalzung, Wasserbehandlung, Einrichtung und Inbetriebnahme stationärer und mobiler Anlagen, Übergabe und Instandhaltung

Druckhaltung

  • Einführung in die VDI 4708, Gase in Flüssigkeiten, Auslegungsparameter und Berechnung, Arten der Druckhaltung, Entlüftung/Entgasung, Anlagenschaltungen, statische und dynamische Druckhaltung und Strömungsanalyse.

Seminartermine

23. und / oder 24.10.2018

JUDO Wasseraufbereitung GmbH
Verkaufsbüro Mitte
Hauptstraße 336
D-65760 Eschborn

Jetzt anmelden…

07. und / oder 08.11.2018

JULIUS DOPSLAFF Campus
Max-Eyth-Straße 42
D-71364 Winnenden

Jetzt anmelden…

Sie haben Fragen zum Seminar oder Anmeldung?

Unsere Mitarbeiter im JULIUS DOPSLAFF Campus beantworten Ihnen weitere Fragen – und nehmen auch Ihre Anmeldung entgegen.

Telefon: +49 (0)7195 692 – 519
E-Mail: seminare@judo.eu