JUDO SOFTwell P MEGA

Enthärtungsanlage

Modell SOFTwell P MEGA

Die Enthärtungsanlage SOFTwell P MEGA arbeitet mit parallel betriebenen Enthärtersäulen. Dadurch bietet sie rund um die Uhr Zugriff auf Weichwasser. Die Anlage verfügt außerdem durch insgesamt vier Enthärtersäulen in Doppel-Paralleltechnik und stagnationsfreien Betriebsabläufen über besonders große Leistungsreserven.

Geeignet für 3 – 6 Bäder
Nenndurchfluss nach DIN EN 14743 und Druckverlust 1 bar 3,0 m³/h, kurzzeitig max. Durchfluss 6,0 m³/h
Für Trinkwasser bis 30 °C
Betriebsdruck min. 2 bar / max. 7 bar

Produktvorteile:

  • 24 h weiches Wasser

    zwei Enthärtersäulen in Parallelbetrieb

  • Hygiene-optimiert

    stagnationsfrei, zwangsdurchströmt, automatische Hygienisierung

  • Signal-Display

  • Inklusive Siphon

  • Optionales Connectivity-Modul

    zur Verbindung per LAN für die weltweite Steuerung per App oder Webbrowser

Lieferumfang:

Anlage bestehend aus zwei Enthärtermodulen, einem gemeinsamen Umgehungsventil, einem Parallel-Anschlussblock 1¼“ aus Messing und einer Wandabstützung.

Enthärtermodul bestehend aus glasfaserverstärkten Behältern (PN 10) gefüllt mit hochwertigem monosphärem Ionenaustauscherharz in Lebensmittelqualität zur optimalen Wasserverteilung und Minimierung von Druckverlust und Regeneriermittelaufwand. Separater Salzlöse- und Vorratsbehälter mit kontinuierlicher Solebevorratung und integrierter Niveauüberwachung, Anbindung mit Lanzentechnik. Hunderttausendfach bewährte, verschleißfreie Keramikscheiben-Technologie für lebenslang programmierte Betriebsabläufe. Zwangsregeneration nach spätestens 96 Stunden und Anlagenhygienisierung durch eingebaute Desinfektionseinrichtung mit platinierten Titanelektroden. Steuerungselektronik mit Folientastatur und mehrzeiliger LCD-Anzeige für Betrieb, Regeneration, Salzmangel, farbiger Status-Leuchtanzeige, sowie manueller Regenerationsauslösung und potenzialfreier Störmeldung. Einschließlich Einbau-Drehflansch mit patentiertem Bajonettanschluss, mit Verschraubungen und Montagedeckel. Inklusive Siphon zum normgerechten Anschluss an das Abwassersystem gemäß DIN EN 1717 und DIN 1988-100 sowie ein Härtemessbesteck. Spannungsversorgung 230 V/50 Hz.

Optional:

JUDO Connectivity-Modul Set zur Verbindung des SOFTwell P MEGA über LAN-Anschluss mit einem Heimnetzwerk und dem Internet, iOS/Android App und Webbrowser verfügbar, für weltweiten Zugriff auf umfangreiche Informationen, automatisierte Meldungen und Funktionen wie die Regenerationsauslösung.

Bestellnummer

Modell

8200368SOFTwell P MEGA

Betriebsmittel:

JUDO Regeneriersalz
Nach DIN EN 973 in Tablettenform à 25 kg.
Bestellnummer 8839101

Zubehör:

JUDO Connectivity-Modul Set
Bestellnummer 8235011

JUDO Kabel für externe Störmeldung, 10 Meter.
(für Modell SOFTwell P MEGA werden 2 Stück benötigt)
Bestellnummer 2200717

Art-Nr 1931430 SOFTwell P Mega
Letzte Aktualisierung: 19.12.2018
Art-Nr 1931438 Flyer SOFTwell
Letzte Aktualisierung: 31.08.2018
Art-Nr 1931404 PERFORMANCE-LINE
Letzte Aktualisierung: 06.04.2020
Art-Nr 1702929 Connectivity-Modul
Letzte Aktualisierung: 19.08.2019
Art-Nr 1702970 Montageanleitung Wandabstützung
Letzte Aktualisierung: 01.02.2019
Art-Nr 1703037 SOFTwell P MEGA
Letzte Aktualisierung: 03.08.2020
D8200368-Kurztext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8200368-Langtext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
DIN-DVGW CERT
ZVSHK Qualitätszeichen