Der Austausch des JUL-Minerallösungsbehälters gelingt bei der Dosierpumpe i-dos eco in 3 einfachen Schritten. Damit die Dosierpumpe die Reichweite der JUL-Minerallösung exakt berechnen kann und um sicherzugehen, dass auch die passende JUL-Minerallösung verwendet wird, sind die Behälter der i-dos eco mit einem 4-stelligen Freischaltcode versehen.

Der Freischaltcode muss bei jedem Wechsel der JUL-Minerallösung über die berührungssensitive Tastatur eingegeben werden.

Tausch und Aktivierung des JUL-Minerallösungsbehälters

in 3 Schritten

Schritt 1:
Tausch des JUL-Minerallösungsbehälters

Der JUL-Minerallösungsbehälter lässt sich ganz einfach tauschen bzw. neu anbringen:

Schritt 1.1
Ziehen Sie bitte den Netzstecker der i-dos eco aus der Steckdose und entfernen Sie den leeren JUL-Minerallösungsbehälter.

Schritt 1.2
Schrauben Sie nun den Deckel des neuen JUL-Minerallösungsbehälter ab.

Schritt 1.3
Entfernen Sie vorsichtig die Versiegelung mit einem scharfen Messe.

Schritt 1.4
Schieben Sie den JUL-Minerallösungsbehälter von unten über den Pumpenkopf und verschrauben Sie diesen mit dem Pumpengehäuse.

Schritt 1.5
Stecken Sie den Netzstecker erst wieder ein, wenn der JUL-Minerallösungsbehälter angeschraubt ist.

Hinweis:
Bei der i-dos eco 10, 25 und 60 wird die Pumpe nur durch die Behälteröffnung in den JUL-Minerallösungsbehälter gesteckt und muss nicht fest verschraubt werden.

Schritt 2:
Eingabe des 4-stelligen Freischaltcodes

Auf dem JUL-Minerallösungsbehälter befindet sich ein Etikett mit einem 4-stelligen Freischaltcode. Dieser ist nur für den zugehörigen JUL-Minerallösungsbehälter verwendbar.

Schritt 2.1
Nach dem Einstecken des Netzsteckers zeigt das Display eine Aufforderung zur Eingabe des Freischaltcodes an.

Schritt 2.2
Wählen Sie die jeweiligen Ziffern mit der Pfeiltaste aus und bestätigen Sie diese jeweils mit der OK-Taste. Die Anzeige wechselt anschließend zur nächsten Ziffer. Geben Sie die weiteren Ziffern wie zuvor ein und bestätigen Sie den Code mit der OK-Taste.

Schritt 3:
Auswahl der JUL-Minerallösung

Im letzten Schritt muss noch der Typ der JUL-Minerallösung eingestellt werden.

Auswahl bei der Inbetriebnahme

Bei der Inbetriebnahme wird nach der Eingabe des Freischaltcodes der JUL-Minerallösungstyp JUL-W angezeigt. Wenn Sie einen anderen Minerallösungstyp verwenden, müssen Sie diesen über die Pfeiltasten umstellen. Der ausgewählte Typ der JUL-Minerallösung wird anschließend mit der OK-Taste bestätigt.

Hinweis:
Die korrekte Festlegung sollte unbedingt erfolgen, insbesondere, wenn die Dokumentationspflicht für die Dosierdaten über USB und Webinterface genutzt werden soll.

Nach einem Wechsel des JUL-Minerallösungsbehälters

Nach einer Leermeldung und dem anschließenden Tausch des JUL-Minerallösungsbehälters wird nach der Eingabe des neuen Freischaltcodes der zuletzt eingestellte Typ der JUL-Minerallösung angezeigt. Wenn Sie diesen Typ weiterhin verwenden, können Sie diesen einfach mit der OK-Taste bestätigen. Die Dosierpumpe ist anschließend betriebsbereit.

Wenn Sie einen anderen Typ der JUL-Minerallösung verwenden, kann dieser direkt nach der Eingabe des neuen Freischaltcodes mit den Pfeiltasten eingestellt und mit der OK-Taste bestätigt werden.

Weitere Informationen:
Ausführliche Informationen zur Inbetriebnahme der i-dos eco und zum Tausch des JUL-Minerallösungsbehälters entnehmen Sie bitte der Einbau- und Betriebsanleitung.

Fragen oder Probleme? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
Die länderspezifischen Kontaktdaten Ihres JUDO Ansprechpartners sind ebenfalls in der Einbau- und Betriebsanleitung hinterlegt.

Kostenlose Beratung Kontakt