JUDO Probeentnahmeventil

Zur Entnahme von Wasserproben gemäß DIN EN ISO 19458, DVGW W 551 und DIN 1988-200

Jährliche Untersuchungen auf Legionellen in öffentlichen Gebäuden sind Vorschrift. JUDO bietet Ihnen ein Probeentnahmeventil, welches sich einfach und problemlos installieren lässt. Das Probeentnahmeventil kann im gesamten Trinkwassersystem (Kalt- und Warmwasser) eingesetzt werden. Es ist in verschiedenen Positionen (horizontal und vertikal) an Stelle eines Entleerungsventils oder Entleerungsstopfens in ein Ventilgehäuse montierbar. Das Auslaufrohr lässt sich durch seine Flexibilität zusätzlich in beliebiger Position ausrichten, so dass die Probe­nahme sehr bequem durchzuführen ist. Das Auslaufrohr ist für die Probenahme nach DIN EN ISO 19458, DVGW W 551 und DIN 1988-200 durch Abflammen des Edelstahlrohrs geeignet.

Für Trinkwasser bis 90 °C, Betriebsdruck max. 10 bar.

Produktvorteile:

  • Normkonform beproben

    gemäß DIN EN ISO 19458, DVGW W 551 und DIN 1988-200

  • Abflammbar

    keine äußere Beeinflussung der Probennahme

  • Totraumfrei

    bietet kein Versteck für Keime

Lieferumfang:

Probeentnahmeventil aus Messing mit Dichtungen, abflammbares Auslaufrohr aus Edelstahl.

Bestellnummer

Modell

8351027Probeentnahmeventil
Art-Nr 1930647 Gebäudetechnik
Letzte Aktualisierung: 13.03.2020
Art-Nr 1930709 Trinkwasserhygiene
Letzte Aktualisierung: 12.03.2020
D8351027-Kurztext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8351027-Langtext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
DVGW CERT