UV-Entkeimung
Desinfiziert sicher.
Ohne Chemikalien.

Die UV-Entkeimung gemäß DVGW Arbeitsblatt W 293 und W 294 desinfiziert sicher, ohne Zusatz von Chemikalien und ohne die Wasserinhaltsstoffe zu verändern. Voraussetzung für eine wirksame Behandlung ist klares Wasser mit geringer Absorption im relevanten UV-Bereich. Daher sind meist vorhergehende Aufbereitungsmaßnahmen nötig. Zur Herstellung von Trinkwasserqualität müssen DVGW- bzw. ÖNORM-geprüfte UV-Entkeimungsanlagen eingesetzt werden.

Ihr JUDO Projektberater hilft Ihnen gern bei der Auswahl und Kombination der geeigneten Anlagentechnik.

UV-Entkeimung
nach DVGW-Arbeitsblatt W 293 und W 294

JUDO UV-Entkeimungsanlagen nutzen die keimtötende Wirkung der UV-Strahlung bei 254 nm. Das Wasser durchströmt die Bestrahlungskammer mit dem Hochleistungs-UV-Strahler, Mikroorganismen werden sekundenschnell unschädlich gemacht. Zur Überwachung der korrekten Bestrahlungsdosis ist ein spezifischer UV-Sensor vorgeschrieben.

Elektromagnetisches Spektrum

Im Eigenwasser- und Trinkwasserbereich dienen DVGW-geprüfte JUDO UV-Entkeimungsanlagen als sichere Keimbarriere. In der Warmwasserzirkulation bilden sie einen wichtigen Baustein bei der Legionellenbekämpfung.

UV-Entkeimung – Keimbekämpfung ohne Chemikalien

Ausführung
  • Alle
  • DVGW/ÖNORM-geprüft
  • Industrieausführung
JUDO UV-Entkeimungsanlagen JUV 30 TW
JUDO JUV 30 - 180 TW
UV-Entkeimungsanlagen
JUDO UV-Entkeimungsanlagen JUV 35 GS
JUDO JUV 10 - 200 GS
UV-Entkeimungsanlagen
JUDO UV-Entkeimungsanlagen JUV 35 G
JUDO JUV 10 - 200 G
UV-Entkeimungsanlagen

Maßnahmen bei kontaminierten Systemen