Starte durch – als Teil der JUDO Familie.

Zum Ausbildungsstart im September 2020 bieten wir an unserem Produktionsstandort in Backnang-Waldrems einen Ausbildungsplatz als

Industriemechaniker (m/w/d)

Der Ausbildungsberuf:

Industriemechaniker sorgen dafür, dass Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit sind. Sie stellen Geräteteile, Maschinenbauteile und -gruppen her und montieren diese zu Maschinen und technischen Systemen. Anschließend richten sie diese ein, nehmen sie in Betrieb und prüfen ihre Funktionen. Zu ihren Aufgaben gehören zudem die Wartung und Instandhaltung der Anlagen. Sie ermitteln Störungsursachen, bestellen passende Ersatzteile oder fertigen diese selbst an und führen Reparaturen aus. Nach Abschluss von Montage- und Prüfarbeiten weisen sie Kollegen oder Kunden in die Bedienung und Handhabung ein.

Die Ausbildung bei JUDO:

Eine Ausbildung zum Industriemechaniker ermöglicht Ihnen einen Einblick in alle wichtigen Produktionsbereiche unseres Unternehmens. Sie lernen zunächst die klassischen Fertigungsarten und später systematisch verschiedene Produktionsbereiche kennen, werden in das Tagesgeschäft einbezogen und führen Ihre Aufgaben mit der Zeit immer selbständiger aus.

Die Anforderungen:

  • guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • technisches Interesse und handwerkliches Geschick
  • Verantwortungsbewusstsein sowie gute Umgangsformen

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem möglichen Starttermin unter der Referenz Nr. Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)

Bitte senden Sie eine E-Mail an personal@judo.eu oder verwenden Sie das folgende Online-Formular.

Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Sandra Aldinger unter der Telefonnummer 07195 692 – 261.

JUDO Wasseraufbereitung GmbH
Postfach 380 • 71351 Winnenden • Tel. 07195 / 692-0
E-Mail: personal@judo.eu • www.judo.eu

Bei JUDO trifft Innovation auf Tradition. Seit über 80 Jahren sind wir Vorreiter auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung. Das Erfolgsrezept unseres Familienunternehmens: in die Zukunft investieren, in Bewegung bleiben, nach neuen Wegen suchen – und dabei unseren schwäbischen Wurzeln treu bleiben. Regelmäßig bringen wir Lösungen auf den internationalen Markt, die die Branche maßgeblich mitbestimmen. So haben wir zum Beispiel den ersten Feindosierapparat konstruiert, den Rückspül-Schutzfilter erfunden und die erste vollautomatische Wasserenthärtungsanlage der Welt auf den Markt gebracht.

Jetzt online bewerben!