JUDO JUKOMAT-EXPRESS CONTROL JUKO-EC-AT 1½" - 2"

Automatik-Hauswasserstation (zeitgesteuert)

JUKO-EC-AT 1½“ – 2″ Automatik-Hauswasserstation (zeitgesteuert), nach DIN EN 13443-1, DIN 19628 und DIN EN 1567, für Wasser bis 30 °C, Betriebsdruck 1,5 – 16 bar, Nenndurchfluss 9,1 – 14,0 m³/h.

Mit Edelstahl-Filtergewebe, Druckminderer, Rückflussverhinderer, Keramik-Spülventil und zeitgesteuerter Rückspülautomatik mit Safety-Modul.

Waagerechter oder senkrechter Einbau durch einfaches Drehen des JUDO QUICKSET-E Einbau-Drehflansch.

Produktvorteile:

  • Zuverlässiger Schutz

    gegen Schmutzeintrag

  • Rückspülen statt ausspülen

  • Automatisch, gründlich, rein

    mit automatischer, zeitgesteuerter Rückspülung

  • Sicher bei Stromausfall

    patentiertes Safety-Modul zur Beendigung des Rückspülvorgangs und zum Schließen des Spülventils bei Stromausfall

  • Bewährt

    Siebreinigung über Rinnenabsaugung

  • Praktisch

    ohne Unterbrechung der Wasserversorgung bei der Rückspülung

  • Langlebig

    patentiertes Rückspülventil aus High-Tech-Keramik

  • Ressourcenschonend und kostensparend

    vermeidet Abfälle durch Filterkerzen-Wechsel und ist wassersparend durch eine effektive und kurze Rückspülung

  • Schützt und reguliert

    mit Druckminderer zum Ausgleich von Druckschwankungen und regulierbarem Nachdruck zwischen 1,5 und 6 bar

  • Mit Nachdruckanzeige

  • Integrierter freier Auslauf

Lieferumfang:

Filtergehäuse aus hochwertigem Kunststoff PN 16; Einbau-Drehflansch mit patentiertem Bajonettanschluss aus Messing mit Verschraubung (Gewindeanschluss nach DIN EN 10226-1); waagerechter oder senkrechter Einbau möglich; mit Druckminderereinsatz und Einstellhandrad; Filtergewebe aus Edelstahl; Rückspülung bei gleichzeitiger Reinigung des Schauglases; mit integriertem freien Auslauf und patentiertem Keramik-Spülventil; Schlauchanschluss. Mit zeitgesteuerter Automatik-Rückspülung: pro Rückspülung erfolgt eine dreifache Abreinigung der Sieboberfläche. Vorwählbare Einstellung des Rückspülintervalls (1Tg., 1Wo., 1Mon., 2Mon.). Mit potenzialfreiem Kontakt zur Fernübertragung der Störmeldung. Das patentierte Safety-Modul prüft vor der Auslösung des Rückspülstarts, ob die Pufferbatterie genügend Leistungsreserve hat, um den Rückspülvorgang bei Stromausfall zu Ende zu führen. Nur dann erfolgt auch die Rückspülung. Manometer, Druckminderer mit werkseitiger Nachdruckeinstellung von 4 bar, Einstellbereich des Nachdruckes von 1,5 – 6 bar *; Rückflussverhinderer; Steckernetzgerät 230 V/50 Hz.

Hinweis:

* Je nach Betriebsbedingungen kann es erforderlich werden ,den Nachdruck zu erhöhen (zur Anpassung des Verhältnisses von Vordruck und Nachdruck).

Bestellnummer

Modell

8170317JUKO-EC-AT 1½" 100 µm
8170318JUKO-EC-AT 2" 100 µm

Zubehör:

JUDO Kabel für externe Störmeldung, 10 Meter
Bestellnummer 2170437

Art-Nr 1930723 EXPRESS-Klasse Flopo
Letzte Aktualisierung: 05.04.2019
Art-Nr 1930712 EXPRESS CONNECTION
Letzte Aktualisierung: 07.04.2020
CAD-Datei 8170317 JUKO-EC-AT 1½"
Letzte Aktualisierung: 10.11.2016
CAD-Datei 8170318 JUKO-EC-AT 2"
Letzte Aktualisierung: 10.11.2016
D8170317-Kurztext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8170317-Langtext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8170318-Kurztext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8170318-Langtext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
DIN-DVGW CERT
ZVSHK Qualitätszeichen
Kostenlose Beratung Kontakt