JUDO JKL 87
Dosierlösung

JKL 87, auf Basis anionischer Polyelektrolyte.

Einsatzgebiet: Zur Behandlung von anorganisch verunreinigten Wässern.

Wirkung: Verhindert die Bildung harter Kalk- und Gipsbeläge sowie das Absetzen unlöslicher Schwebstoffe.

Dosierung: Ca. 2.000 – 3.000 ml/m³ Systeminhalt bzw. Nachspeisewasser.

Nachweis: Die Dosierhöhe ist von verschiedenen Faktoren abhängig und sollte auf den Einzelfall mit JUDO abgestimmt werden. In der Regel sind 5 – 30 ppm mengenproportional zum Zusatzwasser, oder als Stoßdosierung zu dosieren. Dies entspricht einer Volumenkonzentration von ca. 5 – 27 ml/m³.

Erhältlich in den Gebindegrößen 25, 60 und 200 Liter.

Bestellnummer

Modell

8839166 JKL 87, 25 Liter Gebinde
8839167 JKL 87, 60 Liter Gebinde
8839168 JKL 87, 200 Liter Gebinde

Downloads

D8839166-Kurztext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8839166-Langtext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8839167-Kurztext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8839167-Langtext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8839168-Kurztext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8839168-Langtext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019