JUDO JKL 40

Dosierlösung

JKL 40, Kombination auf Basis Molybdat, niedermolekulare Phosphoncarboxylate, Polyelektrolyte und Buntmetallinhibitoren.

Einsatzgebiet: Geschlossene und halboffene Kühlkreisläufe.

Wirkung: Korrosionsinhibierung, Härtestabilisierung und Dispergierung.

Dosierung: Ca. 2.000 – 3.000 ml/m³ Systeminhalt bzw. Nachspeisewasser.

Nachweis: Mind. 150 mg/l Molybdat (Messbesteck JTH-ML) im Kreislaufwasser.

Lieferumfang:

Erhältlich in den Gebindegrößen 25 und 60 Liter.

Bestellnummer

Modell

8660001JKL 40, 25 Liter Gebinde
8660002JKL 40, 60 Liter Gebinde

Analytik:

JUDO JTH-ML Messbesteck
Geeignet für JQD-L, JTH-L und JKL 40. Erforderlicher Molybdatgehalt mindestens 150 mg/l. Messungen ca. 30 Stück.
Bestellnummer 8742170

Art-Nr 1701541 EG-Sicherheitsdatenblatt JKL 40
Letzte Aktualisierung: 01.02.2019
Art-Nr 1701658 Anwendungshinweis JKL 40
Letzte Aktualisierung: 19.12.2016
D8660001-Kurztext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8660001-Langtext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8660002-Kurztext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019
D8660002-Langtext
Letzte Aktualisierung: 04.04.2019