Sanierung von Heizungsanlagen
Neue Heizung für alte Gemäuer – Aufgaben für das Fachhandwerk

Speziell die Erneuerung der Heizungsanlage im Altbau stellt die Fachleute vor besondere Herausforderungen. Es gilt, gesetzliche Mindestanforderungen sowie gehobene Erwartungen an Komfort zu beachten. Zusätzlich setzen oftmals bauliche Gegebenheiten schwierige Rahmenbedingungen, die viel Flexibilität verlangen.

Praxiserprobte Systemtechnik muss gezielt zum Einsatz gebracht werden. Dabei steht Funktionalität, Sicherheit und Flexibilität speziell bei der Heizungssanierung an vorderster Stelle.

Wie profitieren Sie vom Seminar?

Dem Teilnehmer werden kompetent und praxisorientiert bzw. praxisgerecht aktuelle technische Lösungen zur Sanierung von Heizungsanlagen vermittelt. Wir bringen das Fachwissen bei diesem komplexen Thema auf den aktuellsten Stand und unterstützen somit die Teilnehmer in Sachen Sicherheit und Erfolg.

Dauer und Kosten

Die Teilnahmegebühr wird von den veranstaltenden Firmen übernommen und das Seminar ist für Sie kostenlos (kostenfrei). Die Veranstaltungsdauer ist jeweils von 12.00 bis ca. 18.00 Uhr.

Dieses Seminar wendet sich an folgende Personenkreise

Fachhandwerker und TGA-Planer

Seminarinhalte

  • Heizungssanierung – Aufgaben für das Fachhandwerk
    Einleitung in das Themenfeld
  • Neue Wärme für alte Gemäuer
    Praxisbeispiel: von der Auslegung von Hybridanlagen bis zur Wärmeverteilung – Besonderheiten, die Sie kennen sollten.
  • Neue Pumpentechnik – Massen effizient bewegen
    So sichert eine moderne Pumpe den effizienten Betrieb und reduziert die Kosten.
  • Ein besonderer Saft – Anforderungen an die Heizungswasserqualität
    Der Wärmeerzeuger gibt den Ton an. Heizungswasseraufbereitung nach VDI-Richtlinie 2035 ist Pflicht, genauso wie die regelkonforme Absicherung der Befüllung.
  • Abschlussdiskussion

Unterlagen und Referenten

Zum Seminartag erhalten Sie eine Seminarmappe mit allen relevanten Unterlagen der Veranstalter inklusive eines USB-Sticks mit allen gezeigten Präsentationen.

Referenten:
Herr Manfred Erk, Seminarleiter der REHAU Akademie
Herr Georg Zieglturm, Schulungsleiter der Wolf GmbH
Herr Oliver Weckerle, Trainer der Grundfos GmbH
Herr Claus Sperber, Schulungsleiter der JUDO Wasseraufbereitung GmbH

Seminartermine

Termine auf Anfrage

Sie haben Fragen zum Seminar oder Anmeldung?

Unsere Mitarbeiter im JULIUS DOPSLAFF Campus beantworten Ihnen weitere Fragen – und nehmen auch Ihre Anmeldung entgegen.

Telefon: +49 (0)7195 692 – 519
E-Mail: seminare@judo.eu