Man nehme:
die richtige Wasserqualität.

Im Hotel- und Gastronomiegewerbe ist es das tägliche Brot: Qualität, Angebot und Service müssen stimmen – und dabei muss mit spitzem Bleistift kalkuliert werden. Ein oft vernachlässigter Faktor ist dabei das Wasser. Stimmt die Qualität nicht, kann es langfristig teuer werden.

Stark kalkhaltiges Wasser zum Beispiel beeinträchtigt den Geschmack von Speisen und Getränken. Es erhöht den Verbrauch von Reinigungs- und Putzmitteln. Es lässt die Geräte schneller verschleißen; Wartungs- und Reparaturarbeiten belasten die Kasse.

Die Lösung: Eine maßgeschneiderte Wasseraufbereitung.

Was Kalkulieren mit Kalk zu tun hat

Richtig aufbereitetes, kalkarmes Wasser schützt teure Geräte wie Kaffeemaschinen und Dampfgarer. Auch beim Geschirrspülen macht es sich bezahlt: Teller, Gläser und Besteck sind fleckenfrei sauber, der Spülmittelverbrauch sinkt ebenso wie der Energiebedarf.

kalkarmes Wasser schützt teure Geräte

Wohl bekomm´s!

Für die Zubereitung von Speisen und Getränken gilt: Wasser ist eine wichtige, wenn auch oft unterschätzte Zutat. Ihre Qualität muss stimmen.

Kaffee

Ein guter Kaffee kann zwar stark sein – aber nicht hart. Der Kalkgehalt des Wassers hat einen großen Einfluss auf den Geschmack von Kaffee und Tee. Der Kalk, der in großen Mengen in hartem Wasser enthalten ist, bindet die geschmacksbildenden Säuren und verhindert die Entfaltung der feinen Aromen und Fruchtnoten. Darüber hinaus ergibt sich oft sogar ein ungewollter Eigengeschmack. Beim Tee kommt es zur Bildung eines Films auf der Oberfläche, der unappetitlich aussieht. Die meisten Kaffeekenner schwören auf einen Härtegrad von 8 °dH. Noch weicheres Wasser würde die Säuren wiederum zu sehr betonen.

Ein guter Kaffee kann zwar stark sein – aber nicht hart.

Tee

Tee-Experten bevorzugen eine ähnliche Wasserhärte. Bei Darjeeling sowie grünem und weißem Tee darf sie für eine harmonische Geschmacksentfaltung auch unter 8 °dH liegen. Im alten China wurde traditionell sogar geschmolzener Schnee zur Teezubereitung verwendet – in anderen Worten: sehr weiches Wasser.

Tee-Experten bevorzugen eine Wasserhärte von ca. 8 °dH

Für die Gäste nur das Beste

Optimal aufbereitetes Wasser ist für Großküchen und Kantinen mehr als ein Luxus. Es trägt dazu bei, dass Geräte zuverlässig und effizient arbeiten. Es spart Energie. Und es assistiert sogar beim Kochen, indem es die Aromen von Speisen und Getränken besser zur Geltung bringt. Unsere Fachberater im Außendienst helfen Ihnen gern dabei, die richtige Lösung für Ihren Bedarf zu finden. Mit einer fachgerechten Wasseranalyse, einer unverbindlichen Beratung oder einem detaillierten Angebot.

Schutzfilter

Die DIN 1988-200 fordert den Einbau von Schutzfiltern, um das Einspülen von Feststoffpartikeln in die Trinkwasser-Installation zu verhindern. Fehlt der Schutzfilter, kann es zu Funktionsstörungen, Korrosion und letztlich zu Hygieneproblemen kommen.

Der Rückspül-Schutzfilter der JUDO Keimschutzklasse

JUDO hat den Rückspül-Schutzfilter nicht nur erfunden, sondern auch optimiert. Bei den Schutzfiltern der Keimschutzklasse wird das Filtersieb nicht nur gespült, sondern Punkt für Punkt mit hohem Druck gereinigt. Ohne Unterbrechung der Wasserversorgung. Als einziger Anbieter bietet JUDO Rückspül-Schutzfilter bis DN 200.

JUDO PROFIMAT-QUICK CONTROL Automatik-Rückspül-Schutz lter (zeit- und differenzdruckgesteuert) JPF-QC-ATP DN 200

Enthärtung

Die Beschaffenheit des Wassers hat einen großen Einfluss auf die Lebensdauer von Spülmaschinen. Hartes Wasser kann zu Kalkablagerungen auf den Heizstäben führen, die sich Spülgang für Spülgang aufbauen. Die Leistung der Maschine wird beeinträchtigt, die Laufzeit der Programme verlängert sich. Schließlich kann es sogar zum Durchbrennen der Heizstäbe kommen. Wer eine Großküche von innen kennt, weiß: Für den Stillstand eines Geschirrspülers gibt es keinen günstigen Zeitpunkt.

Weiches Wasser vermeidet häufige Wartungen und Reparaturen. Es verbessert Spülergebnis und Leistung; außerdem spart es Energie.

Die vollautomatische Enthärtungsanlage JUDO i-soft 5 – 20 TGA

Der JUDO i-soft TGA besteht aus DIN-DVGW-geprüften Einzelmodulen und bietet damit klare Vorteile bei Inbetriebnahme, Hygiene und Leistung. Weltweit einzigartig ist die intelligente Betriebsweise. Damit ermöglicht die Anlage die Einstellung der Wasserqualität auf Tastendruck. Außerdem gleicht sie Härteschwankungen beim Rohwasser vollautomatisch aus. Für Nenndurchflüsse von bis zu 20 m³/h bei einer Härtereduzierung von 20 °dH auf 8 °dH.

Entsalzung

Werden Gläser, Geschirr oder Besteck mit mineralienhaltigem Wasser gespült, bleiben nach dem Trocknen unschöne Flecken auf den Oberflächen zurück. Diese Flecken müssen umständlich von Hand entfernt werden. Das kostet Zeit und Geld – und verursacht nicht selten mehr Glasbruch als nötig.

Eine Umkehr-Osmose-Anlage entfernt alle Salze aus dem Wasser. Bei diesem Verfahren kommen halbdurchlässige Membranen zum Einsatz. Diese Membranen sind für Wassermoleküle durchlässig, für die enthaltenen Salze, organische Stoffe, TOC, Bakterien und Viren jedoch nicht. Das Ergebnis: entsalztes, hygienisches, schadstoffarmes Wasser. Außerdem: Brillante Spülergebnisse, perfekter Schutz für die Geschirrspülmaschinen.

Auch Dampfgarer sind vor Kalk und anderen Ablagerungen geschützt. Die Aromen der Speisen entfalten sich besser, unerwünschte Gerüche und Geschmacksnoten bleiben außen vor.

Die Kompakt-Umkehr-Osmose-Anlage JUDO JOS 2 K

Die perfekte Hilfskraft: Die kompakte und leistungsstarke Anlage eignet sich besonders für den Einsatz im Gastro-Bereich. Mit integriertem Kerzenfilter und zuverlässiger, geräuscharmer Rotationspumpe. Vollautomatische Steuerung, Anzeige der Restleitfähigkeit. Mit Hygiene-Programmierung.

JUDO Kompakt Umkehr-Osmose-Anlage JOS 2 K

Qualität fängt bei der Beratung an.

Die Grundlage für jede Anlage zur Wasseraufbereitung ist eine aussagekräftige Wasseranalyse. Wir übernehmen das gern für Sie – kostenlos, schnell und unverbindlich. Mit unserer langjährigen Erfahrung und unseren zahlreichen Experten im Innen-, Außen- und Kundendienst stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Auf Wunsch erstellen wir gern ein ausführliches individuelles Angebot.

Wir brennen darauf, Ihnen weiterzuhelfen.