Sichere Hausinstallation
Abfuhr bei der Abnahme der Trinkwasserinstallation - was tun ?

Wer kennt die Situation nicht? Der Auftrag ist ausgeführt und die Hausinstallation ist ohne Beanstandung. Die nachfolgenden Gewerke stehen schon bereit, um weiter zu arbeiten.

Die Abnahme bleibt aus. Jetzt ist guter Rat teuer.
Was sind Ihre Rechte und wie kommen Sie zur Abnahme oder auch Teilabnahme auf der Baustelle? Was sind die Pflichten des Auftraggebers?

In diesem Seminar wird nicht mit Paragraphen um sich geworfen, vielmehr gilt es den rechtlichen Teil mit der Praxis zu verknüpfen. Es gibt zahlreiche Tipps, was Sie tun können, um zur Abnahme Ihrer Leistung zu gelangen, gegebenenfalls auch, wenn der Auftraggeber nicht vor Ort ist. Dieses Seminar liefert Ihnen beste und praxiserprobte konkrete Empfehlungen, die Ihnen helfen, die Wünsche Ihres Kunden zu erfüllen und beste Trinkwasserqualität sicherzustellen

Kooperationsveranstaltung Sichere Hausinstallation

Weitere Informationen: sichere-hausinstallation.de

Kooperationsveranstaltung REHAU
Kooperationsveranstaltung GRUNDFOS
Kooperationsveranstaltung HF+P
JUDO Wasseraufbereitung GmbH

Wie profitieren Sie vom Seminar?

Den Teilnehmern wird kompetent und praxisorientiert aktuelle technische und rechtliche Grundlagen zur Trinkwasserinstallation / Trinkwasserhygiene vermittelt. Wir bringen Ihr Fachwissen auf den aktuellsten Stand.

Profitieren Sie zusätzlich aus dem Fundus des Fachjuristen für Baurecht, Herrn Dr. Hunold von der Kanzlei WW+KN legal aus München.

Dauer und Kosten

Die Teilnahmegebühr wird von den veranstaltenden Firmen übernommen und das Seminar ist für Sie kostenlos (kostenfrei). Die Veranstaltungsdauer ist jeweils von 12.00 bis ca. 18.15 Uhr.

Dieses Seminar wendet sich an folgende Personenkreise

Fachhandwerker und TGA-Planer

Seminarinhalte

Abnahmefähig: Wesentliche Bauphasen zur abnahmebereiten Trinkwasserinstallation

Digitale Pumpentechnik: Inbetriebnahme, Anlagenübergabe und Einweisung, energieeffizienter Betrieb

Informationspflicht, Hinweispflicht und Dokumentationspflicht bei der Wasseraufbereitung

Vertragssicherheit: So kommen Sie zu Ihrem Recht

Unterlagen und Referenten

Zum Seminartag erhalten Sie eine Seminarmappe mit allen relevanten Unterlagen der Veranstalter. Alle gezeigten Präsentationen stehen jeweils im Anschluss exklusiv für alle Seminarteilnehmer zum Download bereit.

Referenten:
Herr Manfred Erk, Seminarleiter der REHAU Akademie
Herr Oliver Weckerle, Trainer der Grundfos GmbH
Herr Claus Sperber, Schulungsleiter der JUDO Wasseraufbereitung GmbH
Herr Dr. Hendrik Hunold, Fachanwalt der Kanzlei WW+KN legal

Seminartermine

Wir freuen uns darauf, Sie ab Oktober wieder persönlich zu unseren Schulungen im JULIUS DOPSLAFF Campus oder einem der JUDO Verkaufsbüros begrüßen zu können. Bis dahin sind wir mit unserem Online-Seminar Programm für Sie da!

Termine auf Anfrage

Sie haben Fragen zum Seminar oder Ihrer Anmeldung?

Unsere Mitarbeiter im JULIUS DOPSLAFF Campus beantworten Ihnen weitere Fragen – und nehmen auch Ihre Anmeldung entgegen.

Telefon: +49 (0)7195 692 – 519
E-Mail: seminare@judo.eu