Feuer - Wasser - Erde - Luft

Feuer- Wasser – Erde – Luft sind die vier Elemente der Natur. Darauf baute Hildegard von Bingen im 12. Jahrhundert
ihre Lehre eines allumfassenden Wissens von Mensch und Natur auf. Auch in dieser Fachveranstaltung steht die
Wissensvermittlung von aktuellen technischen Lösungen und Neuheiten in Normung und Technik der TGA im Mittelpunkt.

Dauer, Kosten und Sonstiges:

Die Teilnahmegebühr wird von den veranstaltenden Firmen übernommen, sprich das Seminar ist für Sie kostenfrei (ausgenommen evtl. Parkgebühren vor Ort). Die Veranstaltungsdauer ist jeweils von 12.00 bis ca. 18.00 h und beinhaltet neben den Fachvorträgen und Fragerunden an die Referenten auch das leibliche Wohl wie Mittagessen und Getränke. Dieses Fachseminar wird in München von der bayrischen Ingenieurkammer – Bau mit 5,5 Punkten im Fachbereich Ingenieurwesen und in Berlin von der Architektenkammer Brandenburg als Fortbildungsmaßnahme anerkannt. Für die Seminare in Kerpen und in Osnabrück warten wir diesbezüglich noch auf die Antworten der zuständigen Gremien. Beim Seminar in Berlin besteht im Anschluss die Möglichkeit zu einer Stadionführung an der Alten Försterei.

Dieses Seminar richtet sich an folgende Personenkreise :

Fachplaner der TGA – Branche, Installationsbetriebe mit Planungsabteilung

Voraussetzungen

Interesse an Enthärtungsanlagen in Theorie und Praxis.

Seminarinhalte sind u. a.:

Referenten

Robert Schilling, Fachreferent TECE Academy
Claus Sperber, Training Manager D-A-CH JUDO GmbH
Erwin Hanzel, Fachreferent WOLF GmbH
Friedhelm Simon, EBD services
Jonas Pfeil, Bauservice Pfeil GmbH

Seminartermine

Sie haben Fragen zum Seminar oder Ihrer Anmeldung?

Bei weiteren Fragen sprechen Sie am einfachsten Ihren JUDO Außendienstmitarbeiter vor Ort an oder wenden Sie sich direkt an:

Telefon: +49 (0)7195 692 – 519 oder +49 (0)7195 692-523
E-Mail: seminare@judo.eu

Kostenlose Beratung Kontakt Smart Finder