Zertifiziertes Online-Seminar zur VDI/DVGW 6023 Typ A

Unser zertifiziertes VDI/DVGW 6023 Typ A Seminar gibt es jetzt auch als Online-Variante. In vier Online-Terminen lernen Sie alle Inhalte, die Sie benötigen, um das Zertifikat nach VDI/DVGW 6023 Typ A zu erhalten.

Die novellierte Trinkwasserverordnung fordert, dass bei der Wassergewinnung, Wasseraufbereitung und -verteilung die allgemein anerkannten Regeln der Technik (a.a.R.d.T.) eingehalten werden, so dass unser Trinkwasser arm an Krankheitserregern, genusstauglich und rein bleibt.

Die VDI/DVGW 6023 ist eine allgemein anerkannte Regel der Technik und muss somit auf allen Strukturebenen eingehalten werden. Und ihre Bedeutung wächst: Die VDI/DVGW 6023 wird von immer mehr Auftraggebern gefordert und vorausgesetzt, wenn Planungen oder Arbeiten an Trinkwasserinstallationen vorgenommen werden.

Wie profitieren Sie vom Online-Seminar?

Weiterbildung

Hinweis:
Um nach der Novellierung das aktuelle Zertifikat zu erhalten, bieten wir Ihnen sobald wie möglich ein Online-Update-Seminar an. Somit erhalten Sie kurzfristig, günstig und aktuell das neue Zertifikat. Dieses Online-Update-Seminar wird ca. 4 Stunden dauern und wiederum eine Prüfung beinhalten.

Qualifizierung
Die erfolgreiche Teilnahme am Online-Seminar VDI/DVGW 6023 Typ A qualifiziert den Teilnehmer:

Dauer und Kosten

In vier Online-Terminen (je ca. drei Stunden) lernen Sie alle Inhalte, die Sie benötigen, um das Zertifikat VDI/DVGW 6023 Typ A zu erhalten. Das Online-Seminar kostet 299 EUR zzgl. Mehrwertsteuer. Es schließt mit einer Prüfung ab und Sie erhalten anschließend das VDI/DVGW 6023 Zertifikat Typ A. Das Seminar Typ B ist in Typ A bereits enthalten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Wann sollten Sie sich für das Online-Seminar VDI/DVGW 6023 Typ A anmelden?

Wenn Sie die Ausbildung zum Diplom-Ingenieur (Universität oder Fachhochschule), Bachelor/Master, Techniker oder Meister der SHK-Branche erfolgreich abgeschlossen haben.

Hinweis:
Teilnehmende Gesellen können das Zertifikat Typ A ebenfalls erhalten, wenn sie eine Ausbildung in der SHK-Branche absolviert haben und der Arbeitgeber die rechtsverbindliche Arbeitgeber-Eigenerklärung ausfüllen kann. Bei Selbstständigen ist das genannte Formular eine Selbstauskunft. Sprechen Sie uns bezüglich dieses Formulares kurz an. Ansonsten erhalten teilnehmende Gesellen eine Teilnahmebescheinigung.

Technische Voraussetzungen

Webbrowser bzw. installierte GoToWebinar App.
Hinweis: Die Systemanforderungen können Sie nach einer erfolgten Anmeldung jederzeit testen.

Seminarinhalte

Unterlagen und Referenten

Zu dem VDI/DVGW-lizensierten Seminar bekommen Sie einen ausführlichen Ordner mit Präsentationsfolien beider Referenten und Unterlagen zur Wasserhygiene des VDI/GBG für die eigenständige Vertiefungsarbeit. Die Unterlagen und diese Online-Variante sind vom VDI geprüft.

Die Referenten, Herr Dr.-Ing. Heinz Rötlich (erster und zweiter Seminartermin) und Herr Georg-Uwe Schnell (dritter und vierter Seminartermin) sind vom VDI zugelassen.

Ablauf

Ablauf pro Seminartermin

Erster Termin (3 Stunden)

Zweiter Termin (3 Stunden)

Dritter Termin (3 Stunden)

Vierter Termin (3 Stunden)

Seminar-Start

Sie haben Fragen zum Online-Seminar oder Ihrer Anmeldung?

Bei weiteren Fragen sprechen Sie am einfachsten Ihren JUDO Außendienstmitarbeiter vor Ort an oder wenden Sie sich direkt an:

Telefon: +49 (0)7195 692 – 519 oder +49 (0)7195 692-523
E-Mail: seminare@judo.eu