Online-Seminar zur VDI 4704 Typ A

Unser Seminar VDI 4704 Typ A Seminar gibt es auch als Online-Variante. In vier Online-Terminen lernen Sie alle Inhalte, die Sie benötigen, um das Zertifikat nach VDI 4704 Typ A zu erhalten.

Durch die zunehmende Komplexität moderner Warmwasser-Heizungsanlagen muss zur Sicherstellung der Funktionalität sowie der Anforderungen an Energieeffizienz und Lebensdauer die Einhaltung der Festlegungen in den Richtlinien VDI 2035 (Stand März 2021) und VDI 4708 gewährleistet werden.

Die VDI 4704 bietet ein Seminarkonzept an, das sich an alle in der Planung, Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von Warmwasser-Heizungsanlagen tätigen Fachleute richtet. Durch Weiterbildung auf den Gebieten der Wasserbeschaffenheit, Steinbildung, wasserseitiger Korrosion, Druckhaltung, Entlüftung und Entgasung soll die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Schäden an Anlagenkomponenten sowie von Betriebsstörungen vermindert werden.

Wie profitieren Sie vom Online-Seminar?

Weiterbildung

Qualifizierung
Die erfolgreiche Teilnahme am Online-Seminar VDI 4704 Typ A qualifiziert den Teilnehmer:

Dauer und Kosten

Teil 1 (Wasserbeschaffenheit)
2 Tage à 3 Stunden zum Preis von 250 EUR zzgl. MwSt.
Teil 1 schließt mit einer Prüfung ab und Sie erhalten eine VDI-Teilnahmebescheinigung.
Sie melden sich beim Termin „23. und 24. Mai 2022“ an.

Teil 2 (Druckhaltung)
2 Tage à 3 Stunden zum Preis von 250 EUR zzgl. MwSt.
Teil 2 schließt mit einer Prüfung ab und Sie erhalten eine VDI-Teilnahmebescheinigung.
Sie melden sich beim Termin „30. und 31. Mai 2022“ an.

Teil 1 und Teil 2 – zusammen als Block
4 Tage à 3 Stunden zum Preis von 420 EUR zzgl. MwSt.
Teil 1 und Teil 2 schließen je mit einer Prüfung ab und Sie erhalten die VDI-Urkunde.
Sie melden sich beim Termin „23. und 24. Mai“ und „30. und 31. Mai“ an.


Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

Wann sollten Sie sich für das Online-Seminar VDI 4704 anmelden?

Wenn Sie die Ausbildung zum Diplom-Ingenieur (Universität oder Fachhochschule), Bachelor / Master, Techniker oder Meister in der Wärme-, Kälte-, Raumluft- oder Sanitärtechnik erfolgreich abgeschlossen haben. Oder wenn Sie die Ausbildung in der Wärme-, Kälte-, Raumluft- oder Sanitärtechnik erfolgreich abgeschlossen haben beziehungsweise mehrjährige Tätigkeit in der Errichtung, Betrieb oder Instandhaltung von Wärme, Kälte-, Raumluft- oder Sanitärtechnik-Anlagen vorweisen können.

Technische Voraussetzungen

Webbrowser bzw. installierte GoToWebinar App.
Wegen der zu absolvierenden Prüfung ist für jeden Teilnehmer ein PC oder Laptop zwingend erforderlich.
Die Audiofunktion des Computers ist erforderlich (Computeraudio oder Headset).
Kamera und Mikrofon ist nicht notwendig.
Hinweis: Die Systemanforderungen können Sie nach einer erfolgten Anmeldung testen.

Seminarinhalte

Erster Seminartag (23. Mai 2022)

Zweiter Seminartag (24. Mai 2022)

Dritter Seminartag (30. Mai 2022)

Vierter Seminartag (31. Mai 2022)

Unterlagen und Referenten

Zu diesem Online-Seminar erhalten Sie die JUDO-Vortragsunterlagen. Die Unterlagen und diese Online-Variante sind vom VDI geprüft.
Außerdem erhalten Sie die VDI-Schulungsunterlagen VDI 2035 und VDI 4708.

Der Referent, Herr Georg-Uwe Schnell ist vom VDI zugelassen.

Ablauf

Seminar-Start

Termine auf Anfrage

Sie haben Fragen zum Online-Seminar oder Ihrer Anmeldung?

Bei weiteren Fragen sprechen Sie am einfachsten Ihren JUDO Außendienstmitarbeiter vor Ort an oder wenden Sie sich direkt an:

Telefon: +49 (0)7195 692 – 519
E-Mail: seminare@judo.eu

Kostenlose Beratung Kontakt