Online-Seminar: Nach Corona positiv auf Legionellen getestet
Reinigung und Desinfektion der Trinkwasser-Installation

Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass viele Gebäude zeitweise geschlossen werden mussten. Mit dieser Maßnahme konnte die weitere Verbreitung des Corona-Virus erfolgreich gehemmt werden. Allerdings hat dieser Zustand zu Stagnation durch Nichtnutzung in der Trinkwasser-Installation geführt.

Was bedeutet das für die Trinkwasser-Qualität?
Was muss der USI (Besitzer/Betreiber) bei positiven Untersuchungsergebnissen unternehmen?
Diese Fragen beantworten wir in diesem Online-Seminar.

Wie profitieren Sie vom Online-Seminar?

Das Online-Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über die erforderlichen Maßnahmen des Betreibens (USI), um die Trinkwasserhygiene in der Trinkwasser-Installation wieder herzustellen.

Dauer und Kosten

Das Online-Seminar ist für Sie kostenlos (kostenfrei). Das Seminar dauert ca. 45 Minuten.

Dieses Online-Seminar wendet sich an folgende Personenkreise

Fachplaner und Fachhandwerker aus der SHK-Branche, Betreiber (USI) einer betroffenen Trinkwasser-Installation.

Voraussetzungen

Webbrowser bzw. installierte GoToWebinar App.
Hinweis: Die Systemanforderungen können Sie nach einer erfolgten Anmeldung jederzeit testen.

Seminarinhalte

Referent

Herr Georg-Uwe Schnell, JUDO Wasseraufbereitung GmbH

Seminartermine

Sie haben Fragen zum Online-Seminar oder Ihrer Anmeldung?

Bei weiteren Fragen sprechen Sie am einfachsten Ihren JUDO Außendienstmitarbeiter vor Ort an oder wenden Sie sich direkt an:

Telefon: +49 (0)7195 692 – 519 oder +49 (0)7195 692-523
E-Mail: seminare@judo.eu