Trinkwasser ist doch sauber – brauche ich überhaupt einen Wasserfilter?

Das Trinkwasser, das unsere Wasserversorger liefern, hat höchste Qualität. Es unterliegt den strengen Grenzwerten der Trinkwasserverordnung. Dennoch können auf dem Weg vom Wasserwerk zu Ihrem Haus kleine Partikel in das Wasser geraten – zum Beispiel durch Rohrbrüche oder Arbeiten am Wassernetz. Damit diese Partikel nicht in Ihre Hausinstallation gelangen, werden Trinkwasser-Schutzfilter eingesetzt. Ein DVGW-geprüfter Schutzfilter ist in Deutschland sogar Pflicht und von der DIN 1988 vorgeschrieben.