Die höchste Auszeichnung ist die Zufriedenheit unserer Kunden.
Hier sehen Sie neun weitere.

Qualität ist der orangefarbene Faden, der sich durch unsere Produktpalette zieht. Von der Entwicklung bis zum Kundendienst.

Ein JUDO Produkt verlässt unser Haus erst, nachdem es eingehend geprüft wurde. Bei unseren Schutzfiltern und Enthärtungsanlagen zum Beispiel verlassen wir uns nicht auf Stichproben, sondern kontrollieren 100% unserer Endprodukte. So wird jeder einzelne Schutzfilter unter anderem mit einer Differenzdrucküberwachung auf Dichtheit geprüft.

Mit diesen und vielen weiteren Maßnahmen sichern wir die Qualität unserer Produkte. Und den guten Klang unseres Namens.

Für Qualität steht unser Markenlogo.
Und zahlreiche Gütesiegel von unabhängiger Stelle.

DIN-DVGW Cert

Der DVGW, der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. setzt seit mehr als 150 Jahren die technischen Standards für eine sichere und zuverlässige Gas- und Wasserversorgung. Bei seinen Qualitätsprüfungen steht die sicherheitstechnische, hygienische und umweltmäßige Unbedenklichkeit im Mittelpunkt. Mit einer DVGW-Zertifizierung dokumentieren Produkthersteller gegenüber ihren Kunden und Marktpartnern, dass „der Stand der Technik“ eingehalten ist. Dafür steht das DVGW-Zertifizierungszeichen. 

JUDO ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert

Die Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 ist national und international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement. Mit der Zertifizierung nach ISO 9001 dokumentieren wir, dass unser Qualitätsmanagement den hohen Anforderungen entspricht – und aufgrund dieser Anforderungen kontinuierlich weiterentwickelt wird.

PLUS X Award für JUDO i-soft plus

Der Plus X Award ist der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle – mit einer internationalen und unabhängigen Fachjury aus 25 Branchen, 23 kompetenten Partnern und einem investierten Marketingvolumen von über 25 Millionen Euro.

Handwerkermarke

Die Handwerkermarke ist ein einzigartiges Qualitätszeichen der SHK-Branche. Wo immer dieses Zeichen auftaucht, kann man sich auf höchste Produkt- und Ausführungsqualität verlassen. Hinter der Handwerkermarke stehen heute namhafte Markenhersteller, führende Großhändler und über 5.000 Fachhandwerker. Und diese starken Partner machen sich (seit Anfang 2000) stark für die beste Leistung bei allen Bau-, Modernisierungs- oder Renovierungsarbeiten rund um Bad, Heizung & Co.

SVGW SSIGE geprüft

Der SVGW, der Schweizerische Verein des Gas- und Wasserfaches, prüft und zertifiziert Produkte im Gas- und Wasserbereich und gewährleistet damit, dass Geräte und Materialien bezüglich Qualität, Sicherheit und Gebrauchseigenschaften dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Die SVGW-Zertifizierung wird für Anlagenteile der Trinkwasserinstallation erteilt, wie zum Beispiel Armaturen, Apparate und Rohrleitungsmaterialien.

CSA Canadian Standards Association

Die CSA, die Canadian Standards Association, ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation mit Niederlassungen in 14 Ländern. Die CSA entwickelt und pflegt mehr als 3.000 Normen und Vorschriften in Bezug auf Sicherheit, Design und Leistung. Verschiedene Organisationen, wie zum Beispiel das American National Standards Institute, haben die CSA als offizielles Test- und Zertifizierungsinstitut anerkannt.

iF product design award 2014 für JUDO i-soft plus

Die iF design awards zählen zu den wichtigsten internationalen Designwettbewerben. Das iF Logo, mit dem die Gewinner der Wettbewerbe geehrt werden, ist zu einem weltweit anerkannten Markenzeichen für herausragendes Design geworden. Es dient Designinteressierten auf den globalen Handelsplätzen als Orientierungshilfe.

ACS Attestation de conformité sanitaire

ACS steht für „Attestation de conformité sanitaire“. Dieses Regelwerk der französischen Behörden setzt genaue Standards für den Einsatz von Materialien, die mit Trinkwasser in Kontakt kommen. Mit der entsprechenden Zertifizierung dokumentieren Hersteller, dass ihre Produkte diesen strengen Anforderungen entsprechen.

Water Mark – Australia and New Zealand

Das WaterMark Zertifikat ist das Gütesiegel für Produkte im Trink- und Abwasserbereich in Australien und Neuseeland. Es bestätigt, dass ein Produkt den Anforderungen der ABCB entspricht und für die Verwendung zugelassen ist.

Das Australian Building Codes Board (ABCB) ist das verantwortliche Normungsinstitut, das für die Entwicklung und Pflege des so genannten National Construction Code zuständig ist – des verbindlichen Regelwerks für Bauwesen und Installationstechnik.