Kalk kann man entfernen
oder stabilisieren.

Kalk kann man entfernen – zum Beispiel mit einer Enthärtungsanlage. Oder stabilisieren – mit einer Anlage zum alternativen Kalkschutz.

Geräte wie der i-balance oder der BIOSTAT belassen den Kalk im Wasser, sorgen aber dafür, dass er sich nicht in den Rohrleitungen absetzen kann.

Dazu bildet ein patentierter, elektrolytisch arbeitender Kristallgenerator mikroskopisch kleine Impfkristalle aus dem Wasser. Überschüssiger Kalk lagert sich bevorzugt an diesen Kristallen ab und verschont Rohroberflächen und Heizspiralen.

Ein ebenso bewährtes wie intelligentes Verfahren.
Typisch JUDO, könnte man sagen.

Intelligenter Kalkschutz hat einen Namen.
Und drei Stufen.

Alternativer Kalkschutz Stufe 1: DVGW-geprüfte Kalkbehandlung

Stufe 1
DVGW-geprüfte Kalkbehandlung

Der Kristallgenerator bildet aus dem Wasser so genannte Impfkristalle. Diese mikroskopisch kleinen Kalkkristalle bleiben in der Schwebe und fließen später mit dem Wasser in die Gebäudeinstallation. Dort setzt sich überschüssiger Kalk bevorzugt auf diesen Kristallen ab und nicht auf der Oberfläche von Heizspiralen oder in den Rohren. Der Vorteil: Weil dem Wasser keine Stoffe zudosiert oder entzogen werden, bleibt die Trinkwasserqualität, insbesondere wertvolle Mineralien, erhalten. Die Steuerung der Kalkbehandlung erfolgt vollautomatisch. Ein Mikroprozessor mit Wasserzähler registriert Wasserqualität und -durchfluss. Das garantiert eine gleichbleibend wirksame Wasserbehandlung.

Alternativer Kalkschutz Stufe 2: Optimierung durch Auslese

Stufe 2
Optimierung durch Auslese

In dieser Behandlungsstufe werden die Impfkristalle selektiert. Dieses Ausleseverfahren sorgt dafür, dass nur geeignete Kristalle die Behandlungskammer verlassen, um so eine optimale Wirkung zu erreichen.

Alternativer Kalkschutz Stufe 3: Vollautomatische Abreinigung

Stufe 3
Vollautomatische Abreinigung

Der Kristallgenerator reinigt sich vollautomatisch. Die Kalkpartikel werden in der Behandlungskammer gesammelt und anschließend über ein Ventil in die Abflussleitung gespült. Ohne Unterbrechung der Wasserversorgung, ohne teure Verschleißteile.

Intelligent behandeltes Wasser ohne Zusatzstoffe

JUDO i-balance vollautomatischer Kalkschutz i-balance
JUDO i-balance
Vollautomatischer Kalkschutz
JUDO BIOSTAT Kalkschutzanlage für die Gebäudetechnik BST 2075
JUDO BIOSTAT 2050 - 2200
Kalkschutzanlage für die Gebäudetechnik