Wir suchen an unserem Standort in Backnang-Waldrems einen

Sicherheitsingenieur / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen und beraten alle für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung verantwortlichen Personen bei der Einhaltung und Umsetzung von Sicherheits- und Gesundheitsregularien gemäß Arbeitssicherheitsgesetz
  • Sie entwickeln standortübergreifend Methoden und Standards weiter und erarbeiten neuartige Sicherheitskonzepte um Risiko-Potenziale zu reduzieren
  • Sie planen und führen Sicherheitsbegehungen und internen Audits durch und kontrollieren die Umsetzung der daraus abgeleiteten Maßnahmen
  • Kontrolle von Maschinen, überwachungsbedürftigen Anlagen und Einrichtungen sowie die Beurteilung und Optimierung von Tätigkeiten und Prozessen
  • Sicherstellung eines ausreichend hohen Qualifikationsniveaus der Mitarbeiter im Stammhaus und den Tochtergesellschaften, u.a. durch Schulungen
  • Sie veranlassen und führen Messungen zu Lärm- und Gefahrenstoffen durch

Ihr Profil:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Sicherheitstechnik, Safety & Security Engineering  oder eines vergleichbaren Studiengangs, alternativ eine Weiterbildung zum Techniker (o.Ä.)
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben eine fundiertes Fachwissen und umfassende Kenntnisse im Bereich der Arbeitsschutzgesetzgebung, mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil
  • Sie haben einen Ausbildung zum Gefahrengutbeauftragen abgeschlossen und verfügen über eine gültige Bescheinigung für den Verkehrsträger Straße
  • Sie haben eine ausgeprägte analytische und sachliche Arbeitsweise
  • Sie sind kommunikationsstark, teamfähig und arbeiten selbständig

Unser Angebot:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem erfolgreichen mittelständischen Familienunternehmen
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • eine langfristige Perspektive in einem kreativen Team
  • flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (bis 30 %)
  • eine leistungsgerechte Vergütung und attraktive betriebliche Zusatzleistungen
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Subventionierte Kantine
  • Attraktive Mitarbeiterrabatte, Bike Leasing

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittsdatums. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Referenz-Nummer AS2238 an. Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Sandra Aldinger unter Tel. 07195 692 – 267.

 

JUDO Wasseraufbereitung GmbH
Postfach 380 • 71351 Winnenden • Tel. 07195 / 692-0
E-Mail: bewerbung@judo.eu

 

Bei JUDO trifft Innovation auf Tradition. Seit über 85 Jahren sind wir Vorreiter auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung. Das Erfolgskonzept unseres Familienunternehmens: in die Zukunft investieren, in Bewegung bleiben, nach neuen Wegen suchen – und dabei unseren schwäbischen Wurzeln treu bleiben. Regelmäßig bringen wir Lösungen auf den internationalen Markt, die die Branche maßgeblich mitbestimmen. So haben wir zum Beispiel den ersten Feindosierapparat konstruiert, den Rückspül-Schutzfilter erfunden und die erste vollautomatische Wasserenthärtungsanlage der Welt auf den Markt gebracht.

Möchten auch Sie Teil von JUDO werden und mit uns die Zukunft der Wasseraufbereitung mitgestalten? Dann bewerben Sie sich bei uns.

Jetzt online bewerben!

    Kostenlose Beratung Kontakt Produktfinder