Presseinformation

Weiches Wasser für bis zu 20 Wohneinheiten

JUDO SOFTwell MEGA 6

Die JUDO Enthärtungsanlagen der SOFTwell Serie im ansprechenden JUDO Design punkten vor allem durch ihre enorme Leistungs- und Größenvariabilität für bis zu 20 Wohneinheiten. Das bisherige Produktportfolio komplettiert JUDO jetzt mit dem Leistungsriesen unter den Enthärtungsanlagen SOFTwell MEGA 6. Dank der neuen Anschlusstechnik lässt sich die Anlage besonders platzsparend und flexibel anbringen.

Um größere Wohnanlagen mit bis zu 20 Einheiten mit nur einer Enthärtungsanlage bedienen zu können, hat JUDO seine SOFTwell Enthärterserie um die SOFTwell MEGA 6 erweitert. Die Anlage ist als Triplexanlage konzipiert und funktioniert mit parallel arbeitenden Enthärtersäulen. Diese Betriebsweise ist optimal, wenn es um Komfort, Zuverlässigkeit, Hygiene und Sparsamkeit geht. Ein wichtiger Vorteil: Anwender haben Zugriff auf Weichwasser rund um die Uhr, auch bei größeren Entnahmemengen. Gerade in Sachen Hygiene bieten die JUDO Geräte einiges: Betrieb ohne stehendes Wasser, zwangsdurchströmte Enthärtersäulen, kleine Mengen an Hochleistungsharz, optimierte Regenerationsintervalle und automatische Hygienisierung. Die Enthärtungsanlage SOFTwell MEGA 6 verfügt über separate Salz-/Solebehälter. Die Lanzentechnik sorgt für eine servicefreundliche Installation und Wartung, sowie für eine einfache Zugänglichkeit zur Reinigung und Salzbefüllung.

Die Enthärtungsanlage verfügt durch die insgesamt drei x zwei Enthärtersäulen über besonders große Leistungsreserven. Dank der neuen Anschlusstechnik lassen sich die Enthärter mit mehreren Einzelgeräten noch platzsparender als bisher anordnen.

Die Anlage kann optional mit dem JUDO Connectivity-Modul ausgerüstet werden – LAN-Anschluss inklusive. Damit kommuniziert der Enthärter über die JU-Control App mit dem Smartphone, Tablet oder Webbrowser und informiert den Benutzer über alle wichtigen Betriebsdaten – beispielsweise Salzvorrat, anstehende Wartungen, Störungen oder Regenerationen. Ein weiterer Vorteil: das Signal-Display mit Ampelfunktion. Es zeigt über verschiedene Farben schon von weitem an, in welchem Betriebszustand die Anlage sich gerade befindet.

Die SOFTwell Serie bietet zudem weitere Modelle für jede Anwendung und Objektgröße: als Splitanlage SOFTwell P oder als bodenstehende Kompaktversion SOFTwell K für 1 bis 4 Wohneinheiten, sowie die SOFTwell MEGA 4 für bis zu 12 Wohneinheiten erhältlich. Die SOFTwell-Serie zeichnet ein weiteres Qualitätsmerkmal aus: Das DVGW-Zertifikat. Mit einer DVGW-Zertifizierung wird von unabhängiger Stelle dokumentiert, dass die „allgemein anerkannten Regeln der Technik“ eingehalten sind.

Die Enthärtungsanlage SOFTwell MEGA 6 bietet weiches Wasser für bis zu 20 Wohneinheiten und kann dank der neuen Anschlusstechnik besonders platzsparend angeordnet werden.

Mit dem Prädikat „Zerti­fizierter Hersteller – Qualität, Sicherheit, Service“ zeichnet der ZVSHK in einem transparenten Verfahren Hersteller aus, die die betrieblichen Prozesse des SHK-Fachbetriebs bestmöglich unterstützen.

 

 

Download:

Abdruck honorarfrei.

Wir freuen uns sehr über Veröffentlichungen unseres Materials und bitten jeweils um ein Belegexemplar.

Kontakt:

JUDO Wasseraufbereitung GmbH
Pressestelle
Postfach 380
D-71351 Winnenden

Telefon +49 (0)7195 692 – 0
Telefax +49 (0)7195 692 – 245
E-Mail: presse@judo.eu

Kostenlose Beratung Kontakt