Presseinformation

JUDO Wasseraufbereitung erweitert Seminarprogramm

E-Learning Angebot ab Dezember 2022

Lerninhalte flexibel digital abrufen – wann und wo immer der Teilnehmende es möchte, im persönlichen Lerntempo, vermittelt von echten Profis. Das bietet die JUDO Wasseraufbereitung GmbH ab sofort mit ihrem E-Learning Angebot. Über das JUDO E-Learning Programm werden den Teilnehmenden nicht nur interne Lerninhalten zur Verfügung stehen, es wird außerdem möglich sein, ein Zertifikat durch Prüfungen zu erhalten – alles online und damit auch klimaneutraler und ressourcenschonender. Den Start macht JUDO als erster und einziger Hersteller mit dem zertifizierten Seminar VDI-MT 6023 Blatt 4 Kategorie A. Für 2023 ist die Erweiterung des E-Learning Angebots durch weitere Themenbereiche geplant.

Bereits in den vergangenen Jahren hat JUDO mit Präsenz- und Online-Seminaren große Erfolge verzeichnen können. Jetzt erweitert der Wasseraufbereitungsspezialist sein Seminarprogramm um ein E-Learning Angebot. Zeitlich und örtlich unabhängig können Teilnehmende Schritt für Schritt das Seminar durchlaufen und so ihr Wissen nach und nach, in ihrem eigenen Lerntempo sowie zeitlich- und örtlich flexibel, erweitern. Den Start macht JUDO noch im Dezember 2022 mit dem kostenpflichtigen VDI-Seminar 6023 Kategorie A, das der Kunde mit einer überwachten Online-Prüfung abschließen kann und im Anschluss daran sein offizielles und vollständiges Zertifikat erhält. Folgen sollen dann zeitnah das VDI-Seminar Kategorie B sowie die Seminare zur VDI 4704 und VDI 2047-2.

„Unser Ziel ist es, ein Lernmanagementsystem zu gestalten, mit dem das Lernen Spaß macht und mit dem der Weiterbildungsprozess möglichst intuitiv abläuft“, erklärt Dr. Heinz Rötlich, Leitung Seminare bei JUDO. „Ein großer Vorteil neben der zeitlichen und örtlichen Unabhängigkeit ist auch die Tatsache, dass der Teilnehmende sich neue oder schwierige Passagen öfter ansehen und jederzeit Fragen an uns Experten stellen kann.“ Die Möglichkeiten, die sich mit E-Learning ergeben, sind dabei besonders vielfältig. Beispielsweise wird JUDO das Lernmanagementsystem auch für interne Zwecke nutzen und so den Wissensaustausch weiter optimieren.

Mehr Informationen zu dem aktuellen E-Learning Seminar VDI-MT 6023 Blatt 4 Kategorie A finden Sie hier:

Über die JUDO Wasseraufbereitung GmbH

Die JUDO Wasseraufbereitung GmbH ist mit über 85 Jahre Erfahrung Experte und Vorreiter auf dem Gebiet der Wasseraufbereitungstechnik. Ziel des weltweit agierenden Unternehmens aus Winnenden ist es, Wasser mit innovativen und nachhaltigen Verfahren aufzubereiten. Regelmäßig bringt JUDO Anlagen und Systeme auf den Markt, die die Branche maßgeblich mitbestimmen. Zum Portfolio gehören unter anderem Lösungen zur Filtration, Enthärtung, Entsalzung und Mineralstoffdosierung – mit dem Anspruch, Wasser für unterschiedliche Anwendung optimal aufzubereiten. JUDO versteht sich als kompetenter Ansprechpartner in jeder Situation: Kunden erhalten alles aus einer Hand – von der Beratung über den Kundenservice bis hin zu den Produkten.

Download:

Abdruck honorarfrei.

 

Wir freuen uns sehr über Veröffentlichungen unseres Materials und bitten jeweils um ein Belegexemplar.

Kontakt:

JUDO Wasseraufbereitung GmbH
Pressestelle
Postfach 380
D-71351 Winnenden

Telefon +49 (0)7195 692 – 265
Telefax +49 (0)7195 692 – 245
E-Mail: presse@judo.eu

 

Kostenlose Beratung Kontakt